Breitachklamm

Erlebniswelten

schwanenteich1

Lebendiges Fenster in die Erdgeschichte

Nicht weit vom Brunnenhof entfernt, nur durch einen Spaziergang erreichbar, erwartet Sie ein einzigartiges Naturerlebnis und geologischer Schatz. Mit der Breitachklamm befindet sich die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas quasi direkt vor unserer Haustür, hier bei uns in Tiefenbach.
An verschiedenen Stellen der Klamm, die sich über die Grenze von Bayern ins Kleinwalsertal nach Österreich erstreckt, stürzt das Wasser teilweise über steile Felsen in die Breitach, die die Klamm, seit dem Ende der letzten Eiszeit, vor ungefähr 10.000 Jahren, circa 150 Meter tief in den Felsen gegraben hat. Daher ist ein Besuch nach Regenwetter, durch die dann, sowohl im Fluss selbst, als auch in den Wasserfällen, erhöhte Wassermenge besonders beeindruckend. Auf gut ausgebauten Wanderwegen, kann die 2,5 km lange Klamm jedoch bei jedem Wetter begangen werden und bietet nach jeder Wegbiegung neue und spektakuläre Ausblicke.